Jukabe.ch/ März 19, 2020/ Allgemein

AKTUELLE NEWS ZUM CORONA-VIRUS:

Update vom 05.06.2020:
Im Zuge der Lockerungsschritte darf die Jugendarbeit den Betrieb ab dem 8. Juni unter Auflagen wieder aufnehmen.


Aufgrund der behördlichen Anordnungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind die Aktivitäten der Jugendarbeit bis mindestens 08. Juni 2020 eingeschränkt.
(Verlängerung der Massnahme statt nur bis 19. April aufgrund schrittweiser Lockerung gemäss Angaben des Bundesrates vom 16. April sowie Beschluss Jugendkommission vom 12. Mai).

Folgende Anlässe finden NICHT statt:
– Alle Offene Treffs am Mittwoch
– Alle Jugendtreffs am Freitag
– Alle Samstigs-Jugis / Special Editions am Samstag
– Alle Anlässe/Projekte

Wir sind weiterhin für Euch da:
– Social Media: Facebook, Instagram, Snapchat, TikTok, etc
– WhatsApp & Telefon: 079 873 60 09 (Raffael) und 079 873 60 11 (Lisa)
– Email: „raffael.sarbach [at] kaltbrunn.ch“ oder „lisa.birrer [at] kaltbrunn.ch“ oder „info [at] jukabe.ch“
– Homepage: mit diversen Infos und Tipps
– Online-Angebote (siehe unter „Angebote & Projekte)
– Aufsuchend auf öffentlichen Plätzen

Bist Du in Not und wir nicht erreichbar?
– Kinder- und Jugendnotruf: 071 243 77 77, Link
– Sorgentelefon: 147, Link
– Frauen- & Kinderhaus St. Gallen: 071 250 03 45, Link
– Notunterkunft St. Gallen: 071 525 00 05, Link

Geltende Regeln:
Wir appellieren an Euch, die Regeln des BAG’s einzuhalten. Dies heisst insbesondere:
– Social distancing: Abstand von mind. 2m halten, Gruppen von max. 5 Personen (es ist verboten, sich in Gruppen von mehr als 5 Personen zu treffen und es kann eine Busse von Fr. 100.- pro Person geben)
– Händehygiene: Oft mit Seife gründlich waschen, keine Hände schütteln
– Niesen/husten: In Armbeuge oder in Taschentuch
– Zuhause bleiben: Nicht unnötig rausgehen (nutze die Sozialen Onlinemedien)
– Krank: Bei Fieber und Husten drinnen bleiben, zuerst den Arzt anrufen

Vielen Dank für das Verständnis.

Infos PDF


Share this Post