Die Bewerbung

Der/die Personalverantwortliche sichtet eine Bewerbung in zirka 10 Sekunden durch. Deine Bewerbung sollte also heraus stechen und anders sein, als eine „Standard-Bewerbung“.

Wichtig ist aber auch die Vollständigkeit des Dossiers. In die Bewerbungsmappe gehört sicher folgendes:

  • Bewerbungsschreiben (Motivationsschreiben)
  • Lebenslauf mit farbigem grossem Foto
  • Schulzeugnisse
  • allfällige Testergebnisse (Multicheck, Basic-Check)
  • allfällige Arbeitszeugnisse oder Sozialzeitausweise/Dossier Freiwilligenarbeit

Überprüfe vor dem Absenden Dein Dossier nochmals sehr genau. Lese alles durch (Flüchtigkeitsfehler, Rechtsschreibung, Copypaste, Ansprechperson, etc.). Ist alles komplett, nichts „verchrugelet“, kein Fett- oder Kaffeefleck drauf, usw.?

Du kannst das Dossier auch Deinen Eltern noch zum Durchschauen geben. Vier Augen sehen mehr als zwei. Oder Du kannst das Dossier mit uns durchgehen.

Tipps:

  • Verwende kein Standardschreiben. Das merkt der Personalverantwortliche.
  • Im Bewerbungsschreiben muss Deine Motivation ersichtlich sein. Weshalb willst Du in dieser Firma arbeiten?
  • Du musst die Frage „Weshalb sollen sich die Personalverantwortlichen gerade für mich entscheiden?“ mit dem Schreiben beantworten können.
  • Nur eine Online-Bewerbung per Email schicken, wenn es ausdrücklich steht
  • Für die Online-Bewerbung gelten spezielle Vorgaben, die je nach Firma verschieden sein können.

Weitere Infos und Unterlagen: