Lehrlingslohn

Die Lehrlingslöhne sind von Beruf zu Beruf sehr unterschiedlich. Sicher ist, dass sie von Lehrjahr zu Lehrjahr erhöht werden.

Je nach Beruf gibt es Lohnempfehlungen der Verbände (z.B.: KV Schweiz, Gewerkschaften) oder gar einen Gesamtarbeitsvertrag (GAV). Nach Deiner Ausbildung gibt es je nach Branche Minimallöhne (z.B. bei einem GAV, bei einer Behörde) oder Einstiegslöhne. Jede Firma hat ihre Lohnskala.

Lohnkriterien:

  • Anzahl Dienstjahre
  • Vorbildung/Erfahrung
  • Ausbildung
  • Qualität Deiner Arbeit
  • Branche
  • Grösse des Betriebs
  • Kanton
  • Lohnklasse und Lohnstufe (z.B: beim Kanton)

Es gibt sogenannte „Lohnrechner“. Die Lohnrechner geben einen ungefähren Durchschnitt ab. Es kann gut sein, dass Dein Betrieb einen höheren Lohn ausbezahlt:

Höhe der Lehrlingslöhne

Übersicht Lehrlingslöhne: Hier


Weitere Infos und Unterlagen: